Eltern für Eltern

Ich begrüße Sie ganz herzlich als Elternvertreterin der Grund- und Oberschule Schenkenland auf unserer Elternseite.

 

Eltern für Eltern – KONTAKT

 

Schulelternsprecherin Dörthe Ziemer: doerthe.ziemer @web.de

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Eltern für Eltern – WER WIR SIND

 

Wir sind die Elternsprecher der Grund- und Oberschule Schenkenland. Einen Überblick über alle Elternsprecher, ihre Stellvertreter und die in den weiteren Gremien tätigen Eltern finden Sie hier: http://www.schule-gross-koeris.de/seite/31680/gremien.html

 

Wir setzen uns dafür ein, dass die Interessen und Meinungen der Eltern im Zusammenspiel zwischen Schülern, Lehrern und Schulträger gehört und berücksichtigt werden. Die gesetzlichen Grundlagen dazu finden Sie hier: http://www.schulaemter.brandenburg.de/sixcms/detail.php/bb2.c.449567.de

 

Ganz praktisch funktioniert die Elternvertretung so, dass Sie bei Fragen, Ideen und Problemen den gewählten Elternsprecher der Klasse Ihres Kindes, aber auch den Schulelternsprecher kontaktieren können. Etwa dreimal jährlich tagt zudem die Elternkonferenz, in der alle Elternsprecher und/oder ihre Vertreter zusammenkommen. Die Elternkonferenz kann über die Schulkonferenzmitglieder Anträge in die Schulkonferenz einbringen. Die Schulkonferenz ist das gemeinsame Beratungs- und Entscheidungsgremium der Schule, in der je fünf Lehrer-, Eltern- und Schülervertreter sitzen. Die Sitzungen sind schulöffentlich, die Termine finden Sie hier: http://www.schule-gross-koeris.de/seite/23036/termine.html

 

Zur Schulelternsprecherin wurde im September 2017 Dörthe Ziemer gewählt. Sie möchte sich dafür einsetzen, die Eltern stets mit den notwendigen Informationen zu versorgen, um zu anstehenden Themen und Entscheidungen eine fundierte Elternmeinung darstellen zu können. Sie ist über einen kurzen Draht (Whatsapp, Mail) mit den Elternsprechern der Schule verbunden.

Natürlich bedeutet Elternmitwirkung mehr, als sich in den gesetzlich vorgeschriebenen Gremien zu beteiligen. Eltern wirken an unserer Schule an ganz vielen Stellen mit, z.B. in Arbeitsgemeinschaften, im Ganztagsangebot, bei der Organisation von Klassenfahrten, schulischen Veranstaltungen wie dem Hoffest oder ganz einfach beim Obstschneiden im Rahmen des Schulobstprogramms. Wenn Sie Ideen und Anregungen dazu haben, melden Sie sich gern – bei Ihrem Elternsprecher, bei der Schulelternsprecherin, dem Klassenlehrer Ihres Kindes oder der Schulleitung!

 

06.10.2017

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Eltern für Eltern – AKTUELL

 

Stand: November 2021

 

Oberstufe in Groß Köris

 

Laut Schulentwicklungsplanung (SEP) 2017-2022 erhält die Grund- und Oberschule Schenkenland eine gymnasiale Oberstufe (GOST), sobald die Schülerzahlen dies zulassen. Notwendig ist laut Kreisverwaltung und Ministerium eine Vierzügigkeit in Sek I, um in Klasse 11 zweizügig starten zu können.

 

Inzwischen steht die nächste SEP 2022-2027 an. Der Entwurf wird am 22. November im Bildungausschuss des Kreistages vorgestellt. Der Kreisschulbeirat wird dazu am 2. Dezember angehört. Beschlossen werden soll die neue SEP am 15. Dezember im Kreistag. Die Termine für den Ausschuss und den Kreistag sowie die Unterlagen dazu sind etwa eine Woche vor dem Termin im Ratsinfo-System des Kreistages einsehbar: http://sd.dahme-spreewald.de/sitzungskalender.php

 

Die Zeichen für eine GOST stehen besser als vor fünf Jahren: Zum zweiten Mal in Folge konnten in diesem Schuljahr vier siebte Klassen eingeschult werden. Der Kreistag hat sich in seiner Sitzung am 23. Februar zur GOST bekannt: show_pdf.php (dahme-spreewald.de) (TOP 7.7), auch wenn dieser Beschluss keine bindende Wirkung hat.